Bildbezeichnung
Behandlungsraum Sabine Dorn

Behandlungsmethoden

Manuelle Lymphdrainage ML/ KPE

Die Manuelle Lymphdrainage (ML) und die Komplexe Physikalische Entstauungstherapie (KPE) dienen der Behandlung eiweißreicher Ödeme, z.B. in den Beinen.

Mit sanften Griffen wird das Gewebe entstaut, ggf. werden Kompressionsbandagen angelegt. Der/die Patient/in kann mit Übungen aktiv zur Verbesserung beitragen.

Anwendungsbereiche bei Erwachsenen:

  • Lipödem
  • Akute Entzündung
  • Traumen
  • Sudeck-Syndrom
  • Post-operativ (z.B. nach Entfernung von Lymphknoten oder gestauten Weichteilen)

Weitere Infos unter: http://de.wikipedia.org/wiki/Manuelle_Lymphdrainage